Anmeldung & Reglement

Art der Veranstaltung:

Oldtimerrallye als touristische Ausfahrt inkl.: Gleichmäßigkeitsprüfungen, Sonderprüfungen, Aufgabenstellungen

 

Datum:

12. Mai 2018

 

Fahrzeugabnahme:

ab 07:30 Uhr

 

Dokumentenausgabe:

ab 07:15 Uhr

 

Roadbookausgabe:

Bei der Dokumentenausgabe

 

Start:
ab 08:30 Uhr

 

Zugelassene Fahrzeuge:

Automobile und Motorräder aller Fabrikate bis Mai 1993 (jüngere Fahrzeuge nach Absprache)

 

Nennschluss:

20.04.2018

 

Es kommt nicht auf die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten an ! Die Wertung basiert auf Wissensfragen, Aufgaben entlang der Strecke Gleichmäßigkeitsprüfungen sowie ortsbezogene Rätselaufgaben. Im Roadbook sind alle dazu erforderlichen Informationen enthalten.

 

Nenngeld (inkl. MwSt.):

Fahrzeug (PKW) incl Fahrer/in & 1 Beifaher/in:                150,00 
je weiterer Mitfahrer/in:                                                         40,00 
Fahrzeug (Motorrad) incl Fahrer/in:                                      80,00 

je weiterer Mitfahrer/in:                                                         40,00

Kinder bis 11 Jahre sind kostenfrei

 

Im Nenngeld sind keine Übernachtungs-, Reisekosten, o.ä.enthalten. Das Nenngeld wird nur bei Absage der Veranstaltung durch den
Veranstalter zurückgezahlt ! Bei einem Rücktritt des Teilnehmers werden vom Veranstalter 30% des Nenngeldes einbehalten.

 

Teilnehmer und zugelassene Fahrzeuge:

Teilnahmeberechtigt sind Strassenfahrzeuge aller Fabrikate. Die Zulassung der Fahrzeuge bleibt dem Veranstalter vorbehalten. Die Fahrzeuge müssen für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen sein oder mit Kurzkennzeichen bzw. roten Nummernschildern fahren dürfen. Die Zahl der Fahrzeuginsassen darf die Anzahl der vorhandenen und im Kfz-Schein eingetragenen Sitzplätze nicht übersteigen.

 

Anmeldungen:

Der Veranstalter kann ohne Nennung von Gründen eine Anmeldung ablehnen. Anmeldungen für Fahrer und Beifahrer müssen unter Benutzung des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars bis spätestens 20.04.2018 beim Veranstalter eingegangen sein. Mit Abgabe der Anmeldung erklärt der Fahrer, dass für das Fahrzeug eine Haftpflichtversicherung besteht und eine gültige Fahrerlaubnis vorhanden ist. Die Anmeldung für die Veranstaltung gilt erst durch den Eingang der Anmeldebestätigung beim Teilnehmer als angenommen. Anmeldebestätigungen werden individuell an die Teilnehmer versandt. Die Anmeldebestätigung inkl. aller weiteren Informationen erhalten die Teilnehmer nach Anmeldeschluss.

 

Fahrzeugkennzeichnung:

An jedem Fahrzeug muss vor der technischen Abnahme ein vom Veranstalter gestelltes Rallyeschild an der Front und am Heck des Fahrzeuges angebracht werden, sowie die Startnummeraufkleber seitlich an Fahrzeug aufgebracht werden. Amtlichen Kennzeichen dürfen durch die Rallyeschilder nicht verdeckt werden.

 

Durchführung und Wertungen:

1. Bei der Dokumentenausgabe ist die Anmeldebestätigung sowie eine gültige Fahrerlaubniss vorzulegen.
2. Die Technische Abnahme wird vor Ort vorgenommen. Diese entbindet den Fahrer bzw. Eigentümer/Halter des Fahrzeugs allerdings nicht von der Verantwortung für die Verkehrssicherheit seines Fahrzeuges.

 

Einverständniserklärung:

Mit Abgabe der Nennung geben die Bewerber zugleich für ihre Fahrer, Beifahrer, Helfer und Sponsoren ihr Einverständnis, dass:
1. Der Veranstalter berechtigt ist, das ihm zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial kostenlos und frei, zu werblichen Zwecken, im Internet, im Programmheft, Rundfunk, Fernsehen oder anderweitige Medien, etc verwendet und verbreitet werden kann.
2. Der Veranstalter alle mit der Veranstaltung verbundenen Tätigkeiten aufzeichnen ohne dass daraus Ansprüche gegen den Veranstalter oder Übertragungsgesellschaften hergeleitet werden.
3. Der Veranstalter die Adressen der Teilnehmer an die vom Veranstalter berechtigten Fotografen weitergeben kann, damit diese ihre Fotos den Teilnehmern anbieten können. (siehe Urheber- und Verwertungsrechte)

 

Haftung:

Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an dieser Rallye teil und tragen die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen und von und an ihren Fahrzeugen angerichteten Schäden selbst. Der Veranstalter schließt gegenüber Teilnehmern (Fahrern und Mitfahrern) sowie Dritten, auch für seine Erfüllungsgehilfen, jede Haftung aus, soweit rechtlich zulässig. Auch übernimmt der Veranstalter keine Haftung für von Dritten an Rechtsgütern, insbesondere an Fahrzeugen, der Teilnehmer verursachte Schäden. Für Schäden am Fahrzeug, die durch das Anbringen oder Entfernen der Startnummern oder Werbeaufkleber auftreten, übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, alle durch höhere Gewalt oder aus Sicherheitsgründen oder von den Behörden angeordneten erforderlichen Änderungen der Ausschreibung vorzunehmen oder die Veranstaltung zu verlegen oder abzusagen, falls dies durch außerordentliche Umstände bedingt ist, ohne irgendwelche Schadensersatzpflicht zu übernehmen. Der Veranstalter schließt eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung ab.

 

Datenschutz, Urheber — und Verwertungsrechte:

Auf das von mir zur Verfügung gestellte Adress-, Bild- und/oder Textmaterial habe ich die alleinigen Urheber -und Verwertungsrechte. Hiermit halte ich den Veranstalter von eventuell von Dritten wegen der Verbreitung des überlassenen Bild- und Textmaterials erhobenen Ansprüchen vollständig frei. Das Copyright der gesamten Veranstaltung ist Eigentum der Oldtimer-Rallye-Hamburg.

 

Stand Mai 2017 — Änderungen vorbehalten 

 

 

Downloads:

 

Oldtimer Rallye Hamburg 2018

hier schon die Formulare für die Oldtimer Rallye Hamburg am 12. Mai 2018

 

Ausschreibung 2018
Ausschreibung2018.pdf
PDF-Dokument [6.9 MB]
Nennformular 2018
Nennformular2018.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Wertungstabelle
Wertung.pdf
PDF-Dokument [729.0 KB]
Technik
Technik.pdf
PDF-Dokument [731.7 KB]
kleiner Rallye Ratgeber.pdf
kleiner rallye ratgeber.pdf
PDF-Dokument [5.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oldtimer Rallye Hamburg